immotic.de

... so ticken Immobilien
Wohlige Wärme mit dem Pelletofen – worauf ist beim Kauf zu achten?

Ein Pelletofen überzeugt mit einer ansprechenden Optik und mit einer wohltuenden Wärme. Damit diesem Gefühl von Geborgenheit nichts im Wege steht, sollten beim Kauf eines  Pelletofens einige Dinge beachtet werden. Die wichtigsten Punkte für den Kauf sind Qualität, eine einfache Handhabung, eine ansprechende Optik und einen hervorragenden Service im Fachhandel.

Die wichtigsten Kaufkriterien des Pelletofens

Ein  Pelletkaminofen sollte in jedem Fall eine hochwertige Qualität sowie eine hervorragende Verarbeitung haben. Wichtig ist es beim kauf darauf zu achten, dass der Kaminofen nach DIN EN 13240 zugelassen ist. Ebenfalls das CE-Zeichen muss vorhanden sein. Des Weiteren gilt es auf den Korpus zu achten. Dieser sollte stabil sein. Ideal ist es ein Modell mit einem Feuerraumboden aus langlebigem Gusseisen zu kaufen . Beim Kauf ist zudem auf die Qualität der Feuerraumtür zu achten. Diese sollte fest schließen und der Griff darf nicht zu heiß werden. Ein weiteres Kaufkriterium ist die Funktionalität. Der Kachelofen sollte mit einer guten Brenneigenschaft überzeugen und eine komfortable Handhabung erlauben. Zudem ist es empfehlenswert sich bei einem Fachhändler zu informieren, welche Heizleistung für die eigenen Bedürfnisse ideal ist. Der gemauerte Kamin sollte einen Wirkungsgrad von mindestens 73 Prozent besitzen, damit eine effiziente Verbrennung gewährleistet ist. Die Bedienungselemente des Kachelofens sollten bequem erreichbar sein. Idealerweise kann der Konsument einen Pelletofen kaufen mit Feuerrost sowie mit einem Aschebehälter aus Zink, damit bei der Ascheentsorgung kein Schmutz entsteht.

Worauf ist noch beim Kauf zu achten?

Der gewünschte Kachelofen sollte im Idealfall in verschiedenen Ausstattungsvarianten vorhanden sein. Dies können zum Beispiel unterschiedliche Metallfarben sein oder auch Modelle mit Speckstein oder Keramik. Des weiteren sollte man beim Kauf darauf achten, dass der Ofen eine gute Sicht auf das Feuer erlaubt. Perfekt ist ein drehbares Modell, welches das Flammenspiel aus verschiedenen Blickwinkeln zeigt. Ebenfalls der Service ist ein wichtiger Punkt beim Kauf eines Kachelofens. Ein kompetent und umfassend beratender Händler, der die eigenen Raumbedingungen, sowie die Sicherheitsaspekte und den Schornstein berücksichtigt, ist eine gute Wahl. Die Kosten, wie auch die Nebenkosten für den Anschluss sollten klar deklariert sein. Der Kachelofen sollte in jedem Fall von professionellen Fachkräften installiert werden und eine Nachkaufsicherheit für alle Ersatzteile sollte gewährleistet sein. Werden vom Händler nach dem Kauf noch diverse Serviceleistungen wie zum Beispiel Wartungsarbeiten angeboten, steht dem Kauf eines Kachelofens nichts im Wege.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)