immotic.de

... so ticken Immobilien

Jedes Gebäude kommt mit der Zeit in die Jahre. Was früher einmal aktueller Standart oder gar neusten Kriterien entsprach, ist heute veraltet, kostenintensiv und renovierungsbedürftig geworden. Auch wer sich zu einem günstigen Preis einen Altbau erwirbt, muss die Modernisierungskosten miteinplanen.

Warum modernisieren?

Der häufigste Grund einer Gebäudemodernisierung, sind die zu hohen Energiekosten. Dabei fallen unter anderem eine Dachsanierung, der Einbau neuer Fenster sowie eine Erneuerung der Wärmedämmung an. Dies spart nicht nur jede Menge Energiekosten, sondern wirkt sich auch positiv auf die Umwelt aus.

Ein weiterer Grund für Modernisierungsarbeiten sind bauliche und räumliche Veränderungen. Der Stil der Wohnungsaufteilung ist im Laufe der Zeit immer offener und großzügiger geworden. Koch- und Wohnbereich gehen nahtlos ineinander über. Bäder werden zu großen Wellnessbereichen mit viel Platz und große Fensterflächen sorgen für ein helles Ambiente. Wo früher noch Keller und Dachboden als Stauraum gebraucht wurden, werden diese Räumlichkeiten heute zu zusätzlichem Wohnraum ausgebaut.

Der neuste Trend beim Modernisieren ist, ein sogenanntes Smarthome zu gestalten. Das „vernetzte Haus“ ist immer mehr im kommen. Gerade bei älteren Gebäuden muss hierfür einiges zur Vorbereitung in Angriff genommen werden. Türen, Fenster, Heizungen – alles per Smartphone steuern – auch das bringt Kosten mit sich.

Anfallende Modernisierungskosten finanzieren

Die Kosten für Arbeiten am und im Haus wachsen sehr schnell in Bereiche, die es erfordern, einen Kredit aufzunehmen. So ein Modernisierungskredit wird von verschiedenen Kreditinstituten zu den unterschiedlichsten Rahmenbedingungen und Konditionen angeboten. Um bei einer Finanzierung nicht mehr Kosten als unbedingt nötig zu erzeugen, ist es empfehlenswert, die Angebote verschiedener Anbieter sorgsam zu überdenken und zu vergleichen. Wie zum Beispiel hier. Auch die klassischen Banken vergeben Modernisierungskredite, wobei diese nicht immer am vorteilhaftesten sind. Steht der Finanzierungsplan, steht den Arbeiten an der Immobilie nichts mehr im Weg. Modernisierte Immobilien, die auf dem neusten Stand sind, steigen sogar noch im Wert.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)